C0asterfr3ak-Forum
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Technischer Defekt auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest

Nach unten 
AutorNachricht
Ddevil

avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Alter : 23
Anmeldedatum : 16.09.08

BeitragThema: Technischer Defekt auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest   So Aug 09, 2009 8:30 pm

"Horrortour auf dem deutsch-amerikanischen Volksfest (...) Die Horrorvorstellung wurde Wirklichkeit"; so beginnt der Tagesspiegel seine Berichterstattung über einen Ausfall des Star Gate während der Fahrt auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest in Berlin.
Hier weitere Details des Vorfalls:

Zitat :
Etwa 45 Minuten lang hingen Samstagabend 15 Besucher des deutsch-amerikanischen Volksfestes am Zehlendorfer Hüttenweg in mehr als zehn Metern Höhe kopfüber in mehreren Gondeln des Fahrgeschäftes „Stargate“. Wegen eines technischen Defektes hatte das auf Nervenkitzel ausgelegte Karussell, das sich mit großem Tempo in mehreren Richtungen dreht und auf dem Höhepunkt der Fahrt Überschläge macht, in der obersten Position plötzlich angehalten.
(...)
Zwei Personen wurden mit Schock und Kreislaufproblemen ins Krankenhaus gebracht.
(...)
Als die ersten Beamten anrückten, hingen die Betroffenen bereits zwanzig Minuten kopfüber, „von Ängsten gepeinigt“, sagte Feuerwehr- Sprecher Sven Gerling.
(...)
Während der Dreiviertelstunde, in der die Betroffenen zwischen Himmel und Erde hingen, spielten sich auch am Boden dramatische Szenen ab. Ein Junge musste zusehen, wie seine Eltern über ihm in der Luft um Hilfe schrien. Schaulustige äußerten lautstark ihren Unmut, warum nicht schneller geholfen werden konnte. Als die 15 Fahrgäste schließlich wieder am Boden waren, fielen sie sich mit ihren Angehörigen, die von unten aus alles verfolgt hatten, in die Arme, etliche bekamen Weinkrämpfe und wurden von Sanitätern und einem Notarzt mit Beruhigungsmitteln versorgt und auf Tragen gelegt.


Quelle: http://www.tagesspiegel.de/berlin/art270,2868553

lol! da hät ich keinen Bock drauf, aber das das so lange dauert Mad

_________________
MFG Ddevil


Spaß an Kirmes und Community? Dann bist du hier genau richtig Klick
Nach oben Nach unten
http://www.kirmes-freaks.de.vu
CheeVa
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1190
Alter : 26
Ort : Stadtlohn [Nordrhein-Westfalen]
Anmeldedatum : 17.08.08

BeitragThema: Re: Technischer Defekt auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest   So Aug 09, 2009 9:12 pm

Das muss meiner Meinung nach eindeutig schneller gehen, 45 minuten sind da eindeutig zu lang, würde ich sagen. Ich fänds aber eigentlich nicht schlimm da zu hängen, schön fänd ichs nicht, aber nen Schock wie manche würde ich nicht davontragen xD

MfG CheeVa

_________________
Nach oben Nach unten
 
Technischer Defekt auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auslöseknopf bei der Canon EOS 40D defekt
» Deutschösterreich
» Deutsch-Neuguinea: Aus "Berlinhafen" wurde "Eitape"
» Republik Deutsch-Österreich - Bedarfspost Dez. 1918 - Dez. 1921
» Riesen Problem mit GP 780

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Achterbahnen und Freizeitparks :: Kirmes-
Gehe zu: